Logo transparent.png
Fragen, Hilfe und Kontakt
  • Xing Social Icon
  • Instagram
  • LinkedIn Social Icon

Datenschutz             Impressum

Bund Deutscher

Fußball Lehrer

Theorie und Praxisvorträge

Text

Auf Einladung der Verbandsgruppe Nordrhein des Bund Deutscher Fußball-Lehrer (kurz BDFL) hielt Steven Turek am 28.09.2015 einen Vortrag zum Thema "Mit Gegenpressing zum dominanten Spiel" in der Sportschule Duisburg-Wedau!

Den Anfang der Tagung machte Dr. Gerd Thissen, der über weitere Fortbildungen und Ereignisse im Verband informiert. In der Folge fasste er die Tagung kurz zusammen und stellte den ersten Referenten des Tages Steven Turek vor.

In rund einer Stunde präsentierte der Nachwuchstrainer Ideen zum Gegenpressing, anhand von Videoszenen aus dem europäischen Spitzenfußball (FC Barcelona, Manchester United, FC Bayern München). Dabei ging er auf variable Spielweisen ein und stellte Grundsätze heraus, die jeder Zeit erfüllt sein müssen, um Gegenpressing spielen zu können. Den Abschluss des gelungenen Vortrags bildeten Trainingsformen.

Den zweiten Teil der Tagung wurde von und mit dem Profitrainer Benno Möhlmann gestaltet. Den Anfang machte ein ca. 45 minütiges Trainerinterview, in dem er Teile seines großen Erfahrungsschatzes den Teilnehmern näher brachte.

Trainer gehören auf den Platz - also rundete eine Praxisdemonstration von Benno Möhlmann die Tagung ab. Er trainierte und erklärte die Bedeutung von 1 gegen 1 Situationen anhand unterschiedlicher einfacher und komplexer Trainingsformen. Individuelle Diskussionen mit unterschiedlichen Trainerkollegen rundeten den Tag ab.

BEREITS ZUM ZWEITEN MAL REFERIERTE STEVEN TUREK BEIM BUND DEUTSCHER FUSSBALLLEHRER UND BILDET DAMIT A-LIZENZTRAINER UND FUSSBALLLEHRER FORT

 

Zum Beginn der Tagung informierte Dr. Gerd Thissen (Verbandsgruppe Nordrhein) über aktuelle Veranstaltungen des BDFL. Besonders wies er auf den anstehende Internationalen Trainerkongress hin. Im Anschluss stellte er die ersten Referenten des Tages vor. Zwei Mitarbeiter der VBG informierten über Präventionsmaßnahmen für Profi- und Amateurfußballer. Dabei präsentierten Sie die komplette Testbatterie, die zwei bis drei mal im Jahr einen ausführlichen Überblick über unterschiedliche Parameter wie Range of Motion, Statische Motorische Kontrolle und Dynamische Motorische Kontrolle. Besonders interessant ist, dass die VBG im Rahmen ihres Prämienprogramms dieses Programm, sowie Fortbildungen unterstützt. Darüber hinaus stellt die VBG viele Tools kostenlos auf ihrer Internetseite zur Verfügung, darunter praktische Excel-Tabellen zur einfachen Auswertung, sowie 

Anleitungen und weitere Informationen. Auch die Teilnehmer durften sich über kostenlose Broschüren und weitere Informationen freuen.

 

VON DER PRÄVENTION ZUR ANWENDUNG

 

Im zweiten Teil der Fortbildung drehte sich alles um das Thema Gegenpressing. Bereits vor einem halben Jahr präsentierte Steven Turek anhand von Videoszenen und Animationen die Prinzipien und Details für ein erfolgreiches Gegenpressing. Um diese Thematik weiter zu vertiefen wurden Grundsätze und Details in die Praxis überführt. Mit der freundlichen Unterstützung der U19 von MSV Duisburg konnte Steven Turek unterschiedliche Kleinspielformen mit zahlreichen Variationen und Coachings demonstrieren! Dabei wurde ein weiteres Mal deutlich, dass ein erfolgreiches Gegenpressing bereits in Ballbesitz beginnt und daher Teil einer vollständigen Angriffsstrategie sein muss!